Beruflicher Werdegang

Dr. Anke Geupel

1985-1989
Studium der Zahnmedizin in Jena und Dresden

1989
Erhalt der Approbation

1994
Promotion mit Erlangung der Doktorwürde

1993-1994
Ausbildung zum Akupunkturarzt bei der Deutschen Gesellschaft für Akupunktur und Aurikolomedizin e.V. München

1997-1999
Qualifizierte Fortbildung zum kieferorthopädisch tätigen Zahnarzt bei Progressive Orthodontic Seminars, California

2003
Ausbildung zum Therapeut für zahnärztliche Hypnose bei der Deutschen Gesellschaft für zahnärztliche Hypnose – DGZH

seit 1991
Niederlassung in eigener Praxis gemeinsam mit Ehemann

Dr. Hendrik Geupel

1985-1989
Studium der Zahnmedizin in Leipzig

1989
Erhalt der Approbation

2002
Ausbildung zum Therapeut für zahnärztliche Hypnose bei der Deutschen Gesellschaft für zahnärztliche Hypnose – DGZH

2007-2009
Qualifizierte Ausbildung in zahnärztlicher Implantologie und Implantatprothetik bei der Landeszahnärztekammer Thüringen seitdem intensive Weiterbildung speziell auf dem Gebiet der Implantatprothetik

2012
Promotion mit Erlangung der Doktorwürde

seit 1991
Niederlassung in eigener Praxis gemeinsam mit Ehefrau